Photo taken and shared by Julia during happier times. Now, injustice set in making all music, dance, creativity to be sheer luxury akin to untouchable gold.




„ Michael Estel Fachübersetzungen“

ist steuerlich gemeldet in der Bundesrepublik Deutschland (West) unter Steuernummer 223/215/80134,
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE244448860, Christiansreuther Straße 60, 95032 Hof, Westdeutschland

und vereint die folgenden Tätigkeitsschwerpunkte, aufgeteilt in die separaten Geschäftszweige:

- Anfertigen von Übersetzungen,
- Desktop-Publishing (Erstellen von Publikationen mit dem Computer),
- Erstellen von Untertiteln,
- Veranstalten und Durchführen von Seminaren,
- Herausgeben von Texten, ausgenommen Werbetexte,
- Qualitätsprüfung,



und andere damit verbundene und erweiterte und vertiefte Leistungen wie:

- Software zu lokalisieren,
- Terminologiearbeit,
- Lektorieren, Korrigieren, Redigieren, Revidieren,
- Recherchieren,
- Schulungen (nur für Firmenkunden, keine Englisch-Nachhilfe, keine Schüler-Hilfe!),
- Anfertigen von Untertiteln bei synchronisierten Filmen und Fernsehsendungen (etwa Dokumentationen, Reportagen usw.).



Während der Dekade von 2008 bis 2018 wurden diese Leistungen unter der eingetragenen Marke Marke Michael Estel Fachübersetzungen für Industrie- und Endkunden unter persönlicher Registrierung beim DIN-Normungsinstitut und in enger Anlehnung an die Übersetzernorm DIN EN 15038 sowie in einer zusätzlichen Rolle als beeidigter Übersetzer für Privatkunden in Form von beglaubigten Übersetzungen erbracht.

Auch nach Ablauf des Markenschutzes werden alle Leistungen der ursprünglichen Markeneintragung (mit Ausnahme von beglaubigten Übersetzungen für Gerichte, Anwälte, Notare, Beamte und Behörden, staatliche Einrichtungen usw.) weiterhin in gewohnt hoher Qualität angeboten.


Alle auch weiterhin angebotenen Leistungen, über das Arbeitsamt ausgeschriebene Projekte, Bewerbungsverfahren für Freiberufler und Selbstständige (keine Agenturen, keine Subunternehmer, keine Sprachdienstabteilungen von Konzernen oder Firmen!) und alles der letzten zwei verlorenen Jahrzehnte rund um meine Tätigkeit als Übersetzer, als beeidigter Übersetzer, als Selbstständiger finden Sie hier.




Der Geschäftszweig „MJK Translations“, Großbritannien

Für alle Projekte, die im anglikanischen System (nicht in Ländern des Commonwealth) abgewickelt und besteuert werden sollen oder für Kunden, die außerhalb der Euro-Zone ihren Geschäftssitz haben und sich hier mit schier unüberwindbaren Schwierigkeiten konfrontiert sehen, ist bereits vor langer Zeit hierzu eigens ein in Großbritannien mit britischer National Insurance Number und britischer Steuernummer steuerlich gemeldetes Unternehmen eingetragen worden. Besonders in Zeiten von Brexit und Wachstumsbeschränkungen, Isolierung und Abspaltung von Handels-, Produktions- und Finanzmärkten bietet diese Möglichkeit eine sinnvolle Lösung, weiterhin Projekte bearbeiten und Kunden bedienen zu können, ohne Probleme der Kurs- und Umrechnungsschwankungen, Bankgebühren, Hindernisse durch Verwaltungsorgane und Behörden und damit verbundene länderübergreifende Verluste hinnehmen zu müssen.

Besonders britischen Firmen und solchen, die über das britische System Handel betreiben (Länder ohne Euro als Währung oder solche, die bewusst über den britischen/australischen/neuseeländischen/US-amerikanischen/kanadischen Markt Geschäfte machen), soll damit ein Wiederaufbau erleichtert werden, wo Brexit harte Grenzen gezogen und zu Behinderungen im Wirtschaftskreislauf geführt hat. Natürlich ist es auch eine Lösung für solche, die aus anderen Gründen den Deutschen nicht vertrauen, schlechte Erfahrungen gemacht haben, mit dem deutschen und kontinentalen System oder mit den Euro-Ländern, mit der Euro-Währung steuerlich nichts zu tun haben wollen.


MJK Translations

unterliegt als separater Geschäftszweig und Eintragung in Großbritannien einer sepraten und unabhängigen britischen Steuerbarkeit und Eigenverantwortlichkeit in Großbritannien, ist jedoch eine speziell auf die oben benannten Bedürfnisse eingerichtete Fachabteilung von
„Michael Estel Fachübersetzungen“. Eingetragen wurde „MJK Translations“ bei den britschen Steuerbehörden (Inland Revenue Office), lange bevor der Brexit-Sturm am Horizont zu erahnen war. Nach Stilllegung und steuerlicher Nichtveranlagung erfährt diese seitdem schlafende Unternehmung eine Wiedergeburt mit einem erweiterten Angebot, das über das reine Übersetzen hinausgeht, als zwangsläufige Weiterentwicklung und erarbeiteten Lösungen, die sich aus den Handelsbeschränkungen mit Kontinentaleuropa und Deutschland durch den Brexit ergeben haben.



Für den umgekehrten Fall, sollten Privatpersonen oder Firmen dem britisch-anglikanischen, englischen, US-amerikanischen, schwedischen usw. Märkten nicht mehr vertrauen oder wollen sich bewusst von den isolierten westlichen Währungen außerhalb des Euro-Raums abwenden (Pfund Sterling, US Dollar, schwedische Krone, Schweizer Franken, dänische Kronen, norwegische Kronen) und in den Euro-Raum ihre Steuerbarkeit verlegen wollen, so kann „Michael Estel Fachübersetzungen“ eine Anlaufstelle zur Abwicklung von Projekten im Euro-Raum sein. Also z. B. für Briten und britische Firmen, australische, kanadische Betriebe und/oder US-amerikanische Privatpersonen, die nach Europa umziehen wollen und bewusst die britischen Pfund (schwedischen Kronen, die schweizer Franken, die US-Dollar...) aufgeben und abgeben möchten. Ihre Vermögen also, aus welchen Gründen auch immer, nach Deutschland investieren möchten.


Selbst wenn man völlig umsonst übersetzt und dem Frieden dient, ist es hoffentlich nicht umsonst, wie das die Great Translation Movement zeigt. Frieden bedeutet Stabilität, was zu Handel, Wirtschaftsbeziehungen, Produktion für nichtmilitärische Güter und letztendlich zu Konsum von Normalbürgern führt und sich auch die Wirtschaft erholen lässt und der Inflation entgegenwirkt. (14. April 2022, Deutschlandfunk).































court stuff

court stuff

court stuff

court stuff

court stuff

Atem

court stuff

fuzzy scheme

court stuff

court stuff

court stuff

court stuff



court stuff

court stuff

court stuff

court stuff

court stuff